Ausreise 2022! Freiwilligendienst im Medizinbereich

Unsere Projektstelle im Health Center Brikama ist noch unbesetzt. Ein spannender Freiwilligendienst für Personen mit einer medizinischen Ausbildung oder im Studium im westafrikanischen Gambia.

Dauer: 7 bis 9 Monate. Ausreise zwischen Oktober und Dezember 2022.

Die Ausreise ist noch im Herbst 2022 möglich. Bewerbungsunterlagen und mehr Infomationen unter https://volnet-ev.de/volunteer/

Bewerbung noch möglich! Freiwilligendienst in einer Frauenorganisation in Gambia

Unsere neue Projektstelle in der Women Empowerment Organisation “Girls Agenda” ist noch unbesetzt. Ein spannender Freiwilligendienst in einer NGO über Themen wie Frauenrechte, FGM, Bildungsarbeit für Kinder und Öffentlichkeitsarbeit.

Dauer: 7 bis 9 Monate. Ausreise zwischen Oktober und Dezember 2022.

Die Ausreise ist noch im Herbst 2022 möglich. Bewerbungsunterlagen und mehr Infomationen unter https://volnet-ev.de/volunteer/

Bewerbungsverfahren eröffnet für Freiwilligendienste 2022/2023!

Ab sofort können sich Personen bewerben, die an einem Freiwilligendienst mit VolNet in Gambia interessiert sind. VolNet wird dieses Jahr 3 bis 4 Freiwillige über das weltwärts Programm vermitteln. DIe Aufenthaltsdauer vor Ort liegt zwischen 7 und 10 Monaten. Die Ausreise ist für Anfang Oktober 2022 geplant.

Neu dabei ist eine Projektstelle im Bereich von Frauenempowerment und Aufklärungsarbeit. Mehr Infos unter: https://volnet-ev.de/volunteer/projektstellen/

Weiterbildung für junge Filmmacher:innen

Jeweils zwei junge Männer und Frauen erhalten seit September 2021 verschiedene Kompetenztrainings in den Bereichen Filmdreh und Postproduktion. Neben den praktischen Arbeiten mit der Kamera unter Anleitung erfahrender Filmschaffender Gambias, nahmen die Teilnehmende an Workshops zu verschiedenen Aspekten einer Filmproduktion teil. Die vier Personen wurden über ein Online-Bewerbunsverfahren ausgewählt. Das Interesse an einer Teilnahme war so groß, dass die Anzahl der Teilnehmenden um eine Person erweitert wurde.

Als Abschluss der Qualifizierungsmaßnahme produzieren die vier jungen Filmemacher:innen einen Dokumentarfilm über den Arbeitsmarkt im Raum Gunjur. Der Film soll im Februar 2022 erstmals öffentlich aufgeführt werden.

Das Bildungsangebot ist ein Bestandteil der SDG 8 Programm-Aktiviäten von VolNet Gambia. Das Projekt wurde mit Spendengeldern von VolNet e.V. und Stiftungsgeldern der Stiftung Nord-Süd-Brücken und Prolina Stiftung realisiert.

Kamera-Workshop unter Anleitung von Ousman Ceesay

Empowerment Workshops für Frauen im ländlichen Raum

Zwischen Oktober und Dezember 2021 wurden von VolNet Gambia mehrere Workshops und Exkursionen für in der Landwirtschaft tätige Frauen in Gunjur organisiert. In Gambia werden Gemeindegärten und Farmen größtenteils von Frauen bewirtschaftet.

Ziele der Workshops waren: Wissensvermittlung von Gemüseanbau, Bewässerung und Vertriebsmöglichkeiten von Agrarprodukten sowie die Vernetzung und der Austausch von Frauengruppen. Die Teilnehmenden besuchten dazu Good Practice Farmen in anderen Regionen und nahmen an einem Batik Workshop im Art Village Turending teil.

Die Aktivitäten wurden sehr wertgeschätzt. Das Bildungsangebot ist ein Bestandteil der SDG 8 Programm-Aktiviäten von VolNet Gambia. Das Projekt wurde mit Spendengeldern von VolNet e.V. und Stiftungsgeldern der Stiftung Nord-Süd-Brücken und Prolina Stiftung realisiert.

Exkursion der Gruppe
Ergebnisse des Batik Workshops
Workshop in Benna Kunda

NOCH FREI!!! Freiwilligendienst in der Bildungs- und Filmarbeit in Gambia (Ausreise 2021)

WAS? 6-10 monatiger Freiwilligendienst in Gambia (Beginn möglichst Oktober, spätestens Januar 2022).

Dich erwarten abwechslungsreiche Aufgaben, inspirierende Kollegen*innen, ein reicher Gewinn an vielen (Lern-)Erfahrungen und diverser Einblicke in die Gesellschaft und Filmwelt von Gambia.

Aufgaben: Organisation und Begleitung von Fimveranstaltungen und Bildungs-Workshops (z.B. Woman Empowerment, Waste Managment), Begleitung von Dreharbeiten und Postproduktion zu lokalen Bildungsfilmen, Dokumentation von Projekten.

Voraussetzungen: Ein Mindestalter von 21Jahren ist erwünscht, Gute Englisch-Kenntnisse sind erforderlich. Der/Die Freiwillige benötigt Verantwortungs-bewusstsein, Teamfähigkeit, Lernfreude und Neugierde auf andere Perspektiven. Die Stelle benötigt ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Sensibilität, interkulturelle Kompetenzen und ein selbstmotiviertes Interesse an Projekttätigkeiten im Film- und Bildungsbereich.

Engagement-, Praxiserfahrungen und/oder Qualifikationen im Bereich Film- Medien, oder Theaterarbeit sind vorteilhaft.

Wir bieten Persönliche Begleitung und Unterstützung vor Ort und aus Deutschland, während deines Aufenthaltes. Diverse Zugänge und Ansprechpartner*innen vor Ort aufgrund jahrelanger Zusammenarbeit mit Freiwilligen und Partnerorganisationen in Gambia.

Über das weltwärts-Programm werden Reise- und Aufenthaltskosten übernommen.

Mehr Infos auf http://volnet-ev.de

Schnellstmöglicht eine Bewerbung senden an:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen

Sehr gerne wollen wir in diesem Jahr wieder Freiwillige nach Gambia vermitteln und begleiten. Wir sind zuversichtlich, dass nach weltweiten Zugangsmöglichkeiten zu wirksamen Impfstoffen, eine Vermittlung nach Gambia ab Oktober 2021 möglich sein wird.

Aus diesem Grund freuen wir uns auf eure Bewerbungen. Sollte es aufgrund der Corvid19 Pandemie (oder anderer Extremlagen) zu Verschiebungen der Ausreise (oder gar einer Nichtermöglichung) kommen, kann der Dienst ohne Konsequenzen storniert werden. Mehr Infos unter dem Kapitel: Freiwilligendienst

28.11 Deutschland Premiere: “17 Goals for better future – Gambische Sichtweisen auf die SDGs”

Am 28.11.2020 wird erstmalig in Deutschland der gambische Dokumentarfilm über die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in einer Online-Filmveranstaltung veröffentlicht. Im Anschluss stellen sich die Filmemacher dem Publikum für Fragen zur Verfügung.

Wer Interesse an der Veranstaltung hat, bitte unter anmelden. Wir senden dann einen Link zur Veranstaltung. Der Veranstaltung ist kostenfrei

Samstag, 28.11.2020 14:30Uhr

17 Goals for better future – Gambian perspectives on SDGs Gambia 2020       65 Minuten Englisch, Mandinka, Wolof mit deutschen UT

Filmemacher Ousman Ceesay

Ein vielschichtiger Film, der kreativ über die Nachhaltigkeitsziele (SDGs) informiert, konkrete lokale Lebensrealitäten, Sorgen und Wünsche engagierter Gambier anschaulich darstellt und in unterschiedlichen Filmgenres visualisiert. Der Film zeigt inspirierende Aktivitäten von Personen, die an eine bessere Zukunft für Gambia glauben und sich für sie einsetzen.

Mehr Hintergrund zum Film.